Bilder aus der Arbeit des Vereins Kristallblümchen e.V.

An dieser Stelle können wir längst nicht mehr alle Projekte darstellen, die der Verein unterstützt! Wir zeigen hier einen Ausschnitt und besonders eindrucksvolle Ergebnisse. Hier eine Übersicht für Sie!

 

Das Highlight im CORONA-Jahr!

Nichts ist unmöglich- auch eine Floßfahrt auf dem Müggelsee können intensivpflegebedürftige Kinder Dank des Engagements ihrer BetreuerInnen erleben, Wind, Sonne und Wellen spüren.

Unser Verein trug die Kosten. 

 

 

Maya aus Neuenhagen hat sich Dank einer vom Verein finanzierten tiergestützten Therapie gut entwickelt.  Konzentration, Selbstbewußtsein und die Übernahme von Verantwortung- all das wird gefördert. Die Freude sieht man ihr an! 

 

 

Was für ein Tag im September 2020! Ein Ausflug in den Tierpark Berlin bei schönstem Wetter- bestellt (und bezahlt) von unserem Verein. Soviel Mühe es auch macht, alle hatten eine gute Zeit mit vielen neuen Eindrücken. 

 

 

Alle Kristallkinder aus Petershagen konnten in den letzten Jahren regelmäßig eine Ausszeit vom Pflegealltag mit ihren PflegerInnen genießen. Unser Verein finanzierte die Unterkünfte, den Transport und diverse Unternehmungen. Für die Kinder gab es viele neune Eindrücke!

 

 

Nora aus Frankfurt/Oder hat mit ihrer Mutter ein paar unbeschwerte Tage in Wendisch-Rietz verbringen können. Unser Verein hat die Kosten für die Unterkunft übernommen und so die Familie unterstützt.

 

 

 

Lilly und Jolina aus Neuenhagen konnten im Sommer 2020 mit ihren Müttern und Pflegerinnen eine Auszeit vom Pflegealltag am Scharmützelsee genießen. Unser Verein hat das durch Übernahme der Kosten für die Unterbringung der Kinder und  Pflegerinnen ermöglicht. Eine gelungene Erholung! 

 

 

Der 5-jährige Paul aus Berlin hat in Graz an einer Therapie in eine Esslernschule teilgenommen, was für ihn und die Familie sehr wichtig war . Unser Verein hat hier eine finanzielle Unterstützung für die Unterbrigung der Familie geben können.

 

Der 13-jährige Robin aus Kolkwitz hatte es in seinem Leben nicht einfach. Die Familie stand vor der Aufgabe, den PKW für den Rollstuhl umzubauen- eine teure Angelegenheit. Unser Verein hat hier eine finanzielle Unterstützung geben können. Robin und seine Familie freut es sehr!

 

Die kleine Elisabeth aus Berlin wohnt mit ihren Eltern im 3. Obergeschoss. Ein besonderer Treppenhauslift hilft, den Rollstuhl und das Kind zu transportieren - eine teure Angelegenheit! Unser Verein hat hier eine finanzielle Unterstützung geben können, sehr zur Freude und Erleichterung der ganzen Familie.

 

Melih aus Berlin konnte an an einer mehrtägigen Klassenfahrt teilnehmen, weil unser Verein die Kosten für 2 begleitende Pflegekräfte übernommen hat. Melih hatte viel Spaß mit seinen Mitschülern auf dieser Fahrt!

 

So schön kann der Urlaub für die Kristallkinder Adrian und Simon in Bad Saarow sein! 5 Tage verbrachten die Kinder und ihre BetreuerInnen im Mai 2018 in schöner Umgebung bei Ruhe und Entspannung. Der Verein hat die Kosten übernommen.

 

Die kleine Melody aus Berlin lebt mit ihrer großen Familie in einer nicht barrierefreien Wohnung. Der Verein hat den Bau eines Plattformliftes finanziell unterstützt. Nun kann Melody im Kinderwagen bzw. einem Rollstuhl die Treppen überwinden. Das ist für die Eltern und Pflegerinnen einr große Hilfe.

Für die 10-jährige Letisha aus Berlin-

sie lebt bei Ihren Großeltern- wurde es höchste Zeit, dass ihr neuer Rollstuhl im Auto transportiert werden kann. Den Umbau des PKW hat der Verein unterstützt. Nun kann Letisha selbstständig über eine Rampe in das Auto gelangen. Das erleichtert dem Kind und den Großeltern das Leben sehr.

Für Finley aus Strausberg ist in diesem Jahr ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. Dank dutzender großzügiger Spenden aus der Region und mit Unterstützung unseres Vereins konnte die Familie für ihn ein Rollfiet anschaffen!

Ein schönes Lebensgefühl für Finley- da sind wir uns sehr sicher.

Im Kinderheim Agios Andreas auf Rhodos bedürfen viele Kinder der dringenden Pflege und menschlichen Zuwendung. Wir unterstützen auch in diesem Jahr einen deutschen Verein bei der Entsendung von jungen freiwilligen Helferinnen. Die beste Hilfe für die Kinder ist Zeit!

Für 3 Kristallkinder aus Petershagen konnten wir einen 5-Tage-Pflegeurlaub in Mirow ermöglichen. Das Team der Kristallkinder Intensivpflege GmbH und viele Spender haben es erst möglich gemacht. DANKE!

Lilly verbrachte mit ihren Eltern und 2 Pflegerinnen schöne Urlaubstage an der Ostsee und besuchte den Zoo in Rostock. Der Verein unterstütze die Familie bei den Kosten für Transport und Unterkunft.

Pflegeurlaub in Linstow!

2 intensivpflegebedürftige Kinder haben 5 erholsame und anregende Tage mit ihren Betreuern der Kristallkinder Intensivpflege GmbH in Linstow verbringen können.  Der Verein trug die Kosten.

 

Für die Kristallkinder in Peters-hagen konnten wir einen besonderen Wunsch erfüllen. Eine Tamburina ermöglicht den Kindern ein ganzkörperliches Klangerleben. Das wirkt tief entspannend und sanft stimulierend.

 

 

 

Ilker aus Berlin-Lichtenberg kann Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins (und der HOWOGE) mit einem für ihn geeigneten Plattformlift endlich wieder mit seinem Rollstuhl die Wohnung verlassen- für Therapien und Aufenthalt im Freien. Die Freude ist ihm anzusehen!

Ella aus Potsdam hat vom Arzt ein Liegerad verschrieben bekommen, damit sie sich gefahrlos bewegen kann. Die Krankenkasse wollte nicht zahlen. Der Verein hat mit der Übernahme von Leasingraten geholfen, dass Ella im Sommer radeln konnte! (nun ist die Krankenkasse zur Übernahme der Kosten bereit!)

 

Finley aus Strausberg ist blind und schwerstbehindert. Nun kann dieser kleine Junge mit Hilfe des vom Verein finanzierten speziellen Tragegeschirrs- ein Upsee- aufrecht gehen! Die Pflegemutter beschrieb, wie Finley begeistert seine neuen Möglichkeiten der Fortbewegung nutzt.

Die Gartenoase ist fertig!

Am 19.09.2015 haben wir die Einweihung gefeiert.

Die Kristallkinder, ihre Geschwister und Familien haben nun ein neues "Wohnzimmer" im Freien.

Dank an alle Unterstützer!

Der erste Spatenstich am 24.4.2015 für die Gartenoase! Die Schüler der kath. Grundschule überreichen uns die riesige Spende aus dem Fastenprojekt, haben gute Wünsche für die Kristallkinder aufgeschrieben und unter dem künftigen Baum der Sinne vergraben. Die Sparkasse MOL überreicht einen Scheck- ein besonderer Tag!

 

 

Vereinsgründung am 11.07.2014

-die Gründungsmitglieder

Ansprechpartnerinnen:

Ute Löbel

Dagmar von Eitzen

 

Rufen Sie einfach an unter

0178 5917146

 

oder senden Sie eine  Email: kontakt@kristallbluemchen.de

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kristallblümchen e.V.